Anton Oberlin

Anton Oberlin wurde 1974 in Kalifornien geboren. Seine musikalische Entwicklung wurde früh gefördert und Anton begann bereits mit vier Jahren Geige nach der Suzuki-Methode zu spielen. 1983 siedelte seine Familie nach Freiburg in Deutschland über, wo Anton die Schule besuchte und weiter in Musik unterwiesen wurde. Mit sechzehn wechselte er zur Gitarre und begann eine klassische Ausbildung.

1995-1998 ließ er sich in der USA zum
Suzuki-Gitarrenlehrer ausbilden.
Bei Frank Longay erlernte er die frühe Talentförderung.
Als anerkannter Lehrer der SAA (Suzuki Assosiation of the Americas, Inc.) unterrichtet er seit 1998 Kinder ab 3 Jahren nach der Suzuki-Methode in Deutschland. Seit 2001 lebt er in Hamburg und gründetet 2007 die erfolgreiche Musikschule „Oberlin Gitarrenschule“.

Anton Oberlin unterrichtet auch das Spielen auf der Flamenco-Gitarre.


Antonio Vito